Mugging in Singen & Überlingen am Bodensee - Sportakademie Baumann - Robin Baumann

Letzte Woche an unseren Standort in Singen und diese Woche in Überlingen gab es wieder ein Special! Das Mugging – Training für den Ernstfall!

Um das erlernte in regelmäßigen Abständen kontrolliert testen zu können unterrichten wir spezielle Thematiken, wie zum Beispiel das „Model Mugging“.

Diese Trainingsart, „Mugging“ (engl. für Überfall) genannt, unter Verwendung des Vollschutzanzugs, ist eine wichtige Trainingsform im Krav Maga. Sie erlaubt es unseren Schülern, die erlernten Kampf- bzw. Verteidigungstechniken in voller Geschwindigkeit und mit voller Kraft auszuführen.

Im Schutzanzug befindet sich einer unserer Ausbilder. Dieser „spielt“ einen potenziellen Angreifer, dessen Entschlossenheit und technisches Geschick dem jeweiligen Schüler angepasst werden.

Je nach Trainingsstand kann das Mugging auch im Rahmen eines komplexen Szenarios eingesetzt werden. Hierbei wird der Teilnehmer zusätzlich dadurch gefordert, dass er entscheiden muss, ob er sich verteidigen muss und wie „hart“ seine Abwehr sein darf. Denn ein eindeutig gesetzeswidriges Verhalten bei der Abwehr wäre ebenso falsch, wie der Verzicht auf eine notwendige und erlaubte Notwehrhandlung.

Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Mit Stolz können wir mitteilen das sich alle unsere Schüler vorbildlich im jeweiligen Szenario verteidigt und verhalten haben.

 

Mugging in Singen & Überlingen am Bodensee - Sportakademie Baumann